direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Markus Beckedahl

Lupe

ist deutscher netzpolitischer Aktivist und Journalist aus Berlin. Er wurde vor allem als Chefredakteur des von Netzpolitik.org bekannt, in dem Themen der Informationsgesellschaft behandelt werden. Netzpolitik.org ist einer der bekanntesten deutschsprachigen Blogs und wurde 2014 mit dem Grimme-Online-Award ausgezeichnet.

Markus Beckedahl hat sich auch einer Verfassungsbeschwerde der Gesellschaft für Freiheitsrechte e.V. beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe angeschlossen, die sich gegen die Befugnis diverser Sicherheitsbehörden und Nachrichtendienste richtet, automatisiert biometrische Passbilder abzurufen. Biometrische Lichtbilder können z.B. der Gesichtserkennung oder dem Abgleich mit anderen Datenbanken dienen. 

In seinem Vortrag am 20.5. spricht er zu dem Thema

Staatliche Ausspähung im Netz

Interessante Links:

netzpolitik.org

Re:publica

Charta der digitalen Grundrechte der Europäischen Union

Markus Beckedahl, Andre Meister (Hrsg.): Überwachtes Netz: Edward Snowden und der größte Überwachungsskandal der Geschichte.

 

Aufzeichnung via invidio.us.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe